Nuad - Thai Yoga Massage

Nuad - Thai Yoga Massage

Die Massage bei der sich jeder wohl fühlt

Die Massage bei der sich jeder wohl fühlt


weiter



Nuad - Thai Yoga Massage

Zur Erhaltung des Gleichgewichts ist es wichtig, vom Körper nicht nur zu fordern, sondern ihm auch gezielt etwas zurückzugeben. Nuad ist eine seit Jahrhunderten überlieferte alte ganzheitliche Heilkunst, die den Körper manuell, energetisch und emotional berührt und ihn wieder ins Gleichgewicht bringt.


Die Methode

Die Behandlung vereint passives Yoga und Akupressur, findet in bequemer Bekleidung auf einer Matte statt und führt von der ersten Minute an in tiefe Entspannung und Regeneration.

Die Herkunft

Die Nuad-Körperarbeit hat ihre Wurzeln im indischen Yoga und Ayurveda und wurde über Jahrhunderte in buddhistischen Klöstern und Tempeln praktiziert. Die Behandlung basiert auf den Prinzipien des Einfühlungsvermögens, der Achtsamkeit und der Qualität der Berührung.

Die Wirkung

Ein freies Körpergefühl, eine intensive meditative Erfahrung, eine tiefe Entspannung und totales Wohlbefinden - Diese Erfahrungen bieten große Möglichkeiten für positive Veränderungen und Loslassen alter Muster.


Für wen eignet sich NUAD?

  • für körperlich inaktive Menschen
  • für Sportler-innen als Ergänzung zum Trainingsalltag
  • für Yogis zur Unterstützung der eigenen Yogapraxis
  • als Ausgleich für Berufs- und Alltagshektik
  • als Selbsterfahrung

Warum NUAD wichtig ist:

  • Hilfe bei Verspannungen in Schulter, Nacken, Rücken, Hüftbereich
  • bringt erhöhte Beweglichkeit
  • Förderung der Durchblutung und des Stoffwechsels
  • eine tiefe Entspannung bringt Frieden und Ruhe
  • Steigerung des Wohlbefindens und verbessertes Körpergefühl
  • aktiviert und stärkt das System und bringt Energie
  • reduziert Stress und zuviel Nachdenken
  • ein erhöhtes Körperbewusstsein
  • Drehungen stimulieren die inneren Organe und die Verdauung

2016 © Günter Fleischmann. Foto credits: Simone Carneiro - Impressum/Datenschutzerklärung